IQNA

23:23 - November 09, 2018
Nachrichten-ID: 3000361
Die Ahlulbayt (a.s) Weltversammlung hat eine Erklärung gegen die Maßnahme von Al-Khalifa Regime im Zusammenhang mit der Haftstrafe gegen Scheich Ali Salman abgegeben.

 

Wie die Ahlulbayt Nachrichtenagentur ABNA berichtet, hat die Ahllulnayt (a.s) Weltversammlug eine Erklärung abgegeben, Nachdem der schiitische Hojatoleslam "Ali Salman" vom Regime von Al-Khalifa zu lebenslanger Haft verurteilt wurde.

In dieser Erklärung verurteilte die Versammlung das Urteil gegen Generalsekretär des Nationalen Islamischen Konservatoriums von Bahrain und zweier ehemaliger Parlamentsabgeordneter.

In dieser Erklärung zum Urteil des Al-Khalifa-Regimes heißt es: "Diese ungesetzliche Handlung enthüllte die diktatorische Identität und die Unterdrückung der Herrscher des Al-Khalifa-Regimes, das das mutige Bahrainische Volk erschrecken und unterdrucken will.

Die Ahlulbayt (a.s) Weltversammlung verurteilt nachdrücklich die grausame Inhaftierung der Diktatur und Unterdrückungsgerichte des Bahrainischen Regimes gegen Hojatoleslam Sheikh Ali Salman, den Generalsekretär der islamischen Bevölkerung von Wafagh, ein Mitglied der Generalversammlung der Universalversammlung der Ahlul Bayt (AS) und den Sheikh "Hassan Soltan" und Ali Ali-Azadeh die ehemaligen Abgeordneten des bahrainischen Parlaments.

Die Versammlung ist der Ansicht, dass dieses neue Urteil wurde gegeben, nachdem diese Personen die Spionagevorwürfen der Regierung von Katar am Obersten Gerichtshof von Bahrain zurückwiesen.

Diese unrechtmäßige Handlung enthüllte die diktatorische Identität und die Unterdrückung der Herrscher des Al-Khalifa-Regimes, die die mutige Nation Bahrains zu erschrecken und zu unterdrucken versuchen.

Die Ausstellung dieses Urteils zielte darauf ab, Benjamin Netanyahus Besuch in Manama, dem terroristischen Premierminister von Manama, Raum zu geben, das Volk der Bahrainer zu erschrecken , weil das bahrainische Volk will, die Beziehungen zu Israel zu bekämpfen und den islamischen Widerstand zu unterstützen.

Die Weltversammlung von Ahlul-Bayt erklärt erneut ihre Solidarität mit der Kampagne der tapferen bahrainischen Bevölkerung, einer Nation, die sich dafür einsetzt, durch Märtyrern und viele Opfer für Freiheit, Gerechtigkeit und die Erreichung aller ihrer politischen und bürgerlichen Rechte zu kämpfen.

Die Versammlung ruft internationale politische und juristische Organisationen, nationale und islamische Kräfte, insbesondere Gelehrte und Denker auf, um sich gegen die grausamen Politik des illegitimen Khalifa-Regimes zu stellen und die Freilassung politischer Gefangener und die Rückgabe bürgerlicher und politischer Rechte, einschließlich des Rechts auf Bürgerschaft, zu fordern.

 

http://de.abna24.com/news/nachrichten-der-ahlul-bayt-as-weltversammlung/erklaerung-der-ahlulbayt-a-s-weltversammlung-gegen-haftstrafe-fuer-scheich-ali-salman_915608.html

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: