IQNA

21:03 - January 09, 2019
Nachrichten-ID: 3000653
Das Al-Koran Al-Kareem Institut der Heiligen Abbasitischen Stätte hat die Memorisationseinheit gegründet.

Das Al-Koran Al-Kareem Institut der Heiligen Abbasitischen Stätte legt sehr großen Wert darauf Schüler auszubilden, die den Heiligen Koran auswendig lernen. Zu diesem Zweck wurde einst die Memorisationseinheit gegründet, die an diesem Thema arbeitet und bereits viele Auswendigkönner entdeckt hat.

Um die Auswendigkönner auf nationale und internationale Foren vorzubereiten, organisiert die Memoriationseinheit einen Koranwettbewerb, an dem sich 120 Teilnehmer beteiligen werden. Die Teilnehmer werden von einer Fachjury im Auswendigkönnen, in den Rezitationsregeln, dem Anhalten und Beginnen und der Stimme und Tonlage geprüft. Die Konkurrierenden treten dabei je nach Anzahl an auswendig gelernten Teilen des Heiligen Korans an.

Der Leiter dieser Einheit, Herrn Hamza Al-Fatlawi sagte seinerseits: „Das Interesse an der Teilnahme ist sehr groß. Dieses Wettbewerb ist ein Beginn, es werden noch weitere Wettbewerbe folgen. In diesem Zusammenhang wurde eine besondere Atmosphäre vorbereitet, um die Schüler zum Auswendiglernen des Heiligen Buches zu motivieren, dazu zählen Getränke, Essen, geistige und intellektuelle Spiele, sowie Ausflüge. Dieser Wettbewerb dient dazu, Talente zu entdecken und die Teilnehmer zu motivieren, an lokalen und internationalen Wettbewerben teilzunehmen.“

 

https://alkafeel.net/news/index?id=7725&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: