IQNA

0:44 - April 21, 2019
Nachrichten-ID: 3001120
IQNA- Anlässlich des Jahrestages der Geburt von Imam Mahdi (Gott möge sein Erscheinen beschleunigen) fand am gestrigen Samstag, 20. April 2019, eine Festveranstaltung im Islamischen Zentrum Imam Ali (Friede sei mit ihm) in Schweden statt.

IQNA zufolge teilte das Islamische Zentrum Imam Ali (Friede sei mit ihm) in Schweden mit, dass am Samstag in diesem Zentrum anlässlich des Jahrestages der Geburt von Imam Mahdi (Gott möge sein Erscheinen beschleunigen) eine Festveranstaltung abgehalten worden sei.

Die Veranstaltung habe um 18:30 begonnen.

Zu ihren Programmen hätten  Gemeinschaftsgebet, Koranrezitation, Vorträge und Festgesänge gehört.

Nach Angaben des Zentrums finde auch eine andere Veranstaltung in der Nacht auf 15. Scha´ban (Jahrestag der Geburt von Imam Mahdi ) im Zentrum statt.

Diese Veranstaltung beginne um 22 Uhr. Bei dieser Veranstalung würden die Muslime die Nacht über wach bleiben und die Zeit mit Gebeten und Gottesgedenken verbringen.

 

Imam Mahdi (Gott möge sein Erscheinen beschleunigen) ist am Freitag, den 15. Schaban 255 n.d.H. (29. 7. 869 n. Chr.) in Sammara geboren. Nach Vorstellung der Schiiten lebt er immer noch in der Verborgenheit und wird vor dem Ende der Welt erscheinen.

Nach manchen Überlieferungen ist es sehr empfohlen,  in der Nacht auf 15. Scha´ban wach zu verbleiben und die Nacht mit Gebeten und Gottesgedenken zu verbringen. Es heißt nach manchen Überlieferungen, wer die Nacht über wach verbringt mit Gottesdienst, dessen Herz wird nicht sterben, wenn andere Herzen sterben.

 

http://iqna.ir/fa/news/3805029

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: