IQNA

12:06 - May 04, 2019
Nachrichten-ID: 3001174
Gaza-Stadt(ParsToday) - Drei Palästinenser sind gestern getötet und mindestens 50 weitere verletzt worden.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums im Gazastreifen wurden ein Palästinenser bei den 57. Protesten in Folge( Marsch der Rückkehr) und zwei weitere bei einem israelischer Luftangriff östlich des Flüchtlingslager al-Maghazi, im Zentrum von Gazastreifen getötet.

Die Demonstrationen finden bereits seit dem 30. März 2018 jeden Freitag entlang der Grenze statt und arten immer wieder in Gewalt aus. Die Palästinenser fordern, dass Israel die Blockade des Gazastreifens aufhebt. In diesem Zeitraum sind mehr als 270 Palästinenser bei Schüssen der islamischen Armee getötet worden.

Der Protest "Marsch der Rückkehr" erinnert an die Annexion palästinensischer Gebiete am 30. März 1967 durch das israelische Besatzerregime.

 

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i47114-drei_pal%C3%A4stinenser_get%C3%B6tet

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: