IQNA

0:22 - May 06, 2019
Nachrichten-ID: 3001178
IQNA - Der islamische Radiosender in Großbritannien „Radio Ramadan“ bietet zur diesjährigen Fastenzeit umfangreiche Live-Übertragungen an, die täglich vor dem Eintritt des Abendgebets (Maghrib) ausgestrahlt werden.

Wie IQNA unter Berufung auf das Islamische Zentrum in London/England (ICEL) berichtet, würden alle Sendungen täglich um 19 Uhr in der Lokalzeit vor dem Eintritt des Abendgebets (Maghrib) ausgestrahlt. Das Programm umfasse jeweils das Rezitieren von einem Teil (Juz') des Korans, religiöse Reden auf Englisch (Dauer 30 Minuten) und auf  Persisch (Dauer 10 Minuten). Alle Radioprogramme seien auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Radio Ramadan unter dem folgenden Link frei abrufbar.

https://www.youtube.com/user/islamiccentre1998/live

Der Live-Stream sei eine Stunde vor dem Eintritt der Zeit für das Maghrib-Gebet unter folgendem Link erreichbar:

http://www.ic-el.com/default_void17.asp

Außerdem würden am Islamischen Zentrum in London/England während des Fastenmonats Ramadan täglich jeweils vor dem Abend- und Nachtgebet islamische Unterrichte unter dem Titel „Lehren aus dem Koran“ abgehalten. Das Programm sehe wie folgt aus:

1- In der ersten Monatsdekade: Vortrag von Hujjat al-Islam Dr. Mohammad Saeed Bahmanpour; 2. In der mittleren Monatsdekade: Vortrag von Hujjat al-Islam Dr. Mohammad Ali Shomali; 3. In der dritten Monatsdekade: Vortrag von Hujjat al-Islam Mohammad Monib.

Nach dem Vortrag könnten Besucher des Islamischen Zentrums das Abend- und Nachtgebet in der Gemeinschaft verrichten und das Iftitah-Bittgebet (Bittgebet der Öffnung) sprechen.

 

http://iqna.ir/fa/news/3808104

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: