IQNA

12:25 - May 10, 2019
Nachrichten-ID: 3001200
Bagdad(ParsToday) - Mindestens acht Menschen sind gestern Abend bei einem Selbstmordanschlag in Bagdad ums Leben gekommen.

Eine weitere Anzahl von Menschen wurde auch verletzt, als sich der Attentäter auf einem belebten Gemüsemarkt im Bagdader Bezirk "Dschamila" in die Luft sprengte.

Trotz der Niederlage der IS-Terrormiliz(Daesh) ist noch eine Anzahl von Terroristen in verschiedenen irakischen Städten aktiv und verübt gelegentlich dort und hier Terroranschläge.

Mit der Unterstützung der Islamischen Republik Iran gelang es im November 2017 den irakischen Streitkräften, die Stadt Rawa, letzte IS-Hochburg zu befreien, woraufhin der damalige irakische Ministerpräsident Haidar al-Abadi, den endgültigen Sieg über die Miliz verkündete.

 

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i47198-tote_und_verletzte_bei_selbstmordanschlag_in_irak

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: