IQNA

18:47 - May 14, 2019
Nachrichten-ID: 3001223
Die heilige Abbassitische Stätte verteilt hunderte Essenspakete an die Familien der Märtyrer und bedürftigen in Karbalaa und Umgebung

Parallel zum Anfang des heiligen Monats Ramadan hat die Abteilung für geistige Angelegenheiten von der heiligen Abbassitischen Stätte hunderte "Ramadanische" Essenspakete auf die Familien der Märtyrer und Bedürftigen verteilt.

Scheikh Salah Al-Karbalai Leiter der Abteilung für geistige Angelegenheiten in der heiligen Abbassitischen Stätte erklärte gegenüber dem Al-Kafeel-Netzwerk folgendes: "Im Rahmen des caritativen Programms der heiligen Abbassitischen Stätte im heiligen Monat Ramadan der es vorsieht, in allen Regionen des Iraks Unterstützung zu leisten, und auf Anweisung der hohe geistlichen Führung, den Familien der Märtyrer und Bedürftigen regelmäßig zu unterstützen, haben wir diese Initiative gestartet."

Er hat außerdem noch erklärt: " Die Essenspakete beinhalten Grundlebensmitteln für den heiligen Monat Ramadan, aber auch Fleischprodukte. Die Familien bedankten sich bei der heiligen Abbassitischen Stätte für die regelmäßige Unterstützung".

Es ist zu erwähnen, dass die heilige Abbassitische Stätte einen umfangreichen caritativen Programm zur Unterstützung von tausenden Familien der Märtyrer seit Beginn der Terror-Bekämpfung im Irak und der Volksmobilisierung durch die Fatwa zur heiligen Abwehr.

 

https://alkafeel.net/news/index?id=8449&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: