IQNA

0:16 - May 26, 2019
Nachrichten-ID: 3001270
IQNA- Im Rahmen einer Preisverleihungszeremonie in Gouvernement "Kafr esch-Scheich" in Ägypten wurden 100 Personen, die den Text des Heiligen Korans auswendig beherrschten, geehrt.

Wie IQNA unter Berufung auf "khabarmasr.com" berichtet, habe das Amt für Stiftungen im ägyptischen Gouvernement "Kafr esch-Scheich" [Kafr El Sheikh] im Rahmen einer Preisverleihungszeremonie 100 Koran-Bewahrer (Huffadh) geehrt.

Im Rahmen der Zeremonie, die am Donnerstag, 23 Mai 2019 stattfand, seien insgesamt 100 Personen aus verschiedenen Altersgruppen (5 bis 20 Jahre alt), welche den Text des Heiligen Korans auswendig beherrschten, geehrt.

An dieser Zeremonie hätten eine Reihe von öffentlichen Behörden und zahlreiche Bürger von Kafr esch-Scheich teilgenommen.

Es sei anzumerken, dass die Zeremonie der Preisverleihung an die Koran-Bewahrer (Huffadh) jedes Jahr von dem Amt für Stiftungen des Gouvernements Kafr esch-Scheich abgehalten wird.

 

Das ägyptische Gouvernement Kafr esch-Scheich liegt im nördlichen Nildelta. Es grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das Gouvernement ed-Daqahlīya, im Süden an das Gouvernement el-Gharbīya und im Westen an das Gouvernement el-Buḥeira. Das Verwaltungszentrum ist Kafr esch-Scheich.

 

http://iqna.ir/fa/news/3814252

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: