IQNA

21:41 - July 09, 2019
Nachrichten-ID: 3001429
IQNA- In London findet am heutigen Dienstag eine Demonstration für die Freilassung von Scheich Ibrahim Zakzaky, dem geehrten Oberhaupt der Schiiten in Nigeria, statt.

Wie IQNA unter Berufung auf die Webseite von Islamischer Menschenrechtskommission (IHRC) berichtet, würden die Anhänger von Scheich Zakzaky für seine Freilassung demonstrieren.

Die in London ansässige Islamische Menschenrechtskommission IHRC organisiere diese Demo.

Anlass für die Demonstration sei die Veröffentlichung eines Berichtes über den Gesundheitszustand von Scheich Zakzaky. Im Arztbericht stehe, dass man im seinem Blut viel Blei und Cadmium entdeckt habe und diese hohe Menge an Blei und Cadmium im Blut sehr gefährlich und tödlich sein könnte.

Er brauche eine sofortige Behandlung und müsse sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Es sei anzumerken, dass sich Zakzaky und seine Frau seit 2015 in Haft befinden, nachdem ihr Wohnsitz in der Stadt Zaria von den nigerianischen Streitkräften überfallen wurde. Die nigerianischen Streitkräfte hatten auch viele Mitglieder der schiitischen Gruppe Islamische Bewegung von Nigeria getötet.

Obwohl das Gericht vor vier Jahren Scheich Zakzaky für unschuldig erklärt hatte, weigert sich die nigerianische Regierung , ihn freizulassen.

 

http://iqna.ir/fa/news/3825674

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: