IQNA

KURBÂN-KAMPAGNEN 2019
0:52 - August 19, 2019
Nachrichten-ID: 3001579
Islamische Hilfsorganisationen und Religionsgemeinschaften führten auch dieses Jahr Kurbân-Kampagnen durch. Erneut wurde Millionen von Menschen eine Freude gemacht.

Verschiedene islamische Hilfsorganisationen und Religionsgemeinschaften starteten auch dieses Jahr anlässlich des Kurbân-Festes Spendenaufrufe und Kurbân-Kampagnen. Millionen Bedürftigen und mittellosen Menschen in weit mehr als 100 Ländern konnte auf diesem Weg an den Festtagen eine Kurbân-Spende zukommen.

Unter dem Motto „Ein Kurbân – Tausendfacher Dank“ verteilte die islamische Hilfsorganisation Hasene International verteilte dieses Jahr 171.700 Kurbân-Spenden an Bedürftige in über 100 Ländern. „Auch die diesjährige Kurbân-Kampagne hat den Erfolg vom Vorjahr übertroffen. Vielen Dank für das Vertrauen und die Unterstützung”, erklärt Mesud Gülbahar, Geschäftsführer von Hasene International gegenüber IslamiQ.

Jede Spende führte zu Tausende, Zehntausende oder sogar Millionen Freude in verschiedenen Ländern und Regionen. Insgesamt haben 440 ehrenamtliche Helfer die Kampagne vor Ort unter schwierigen Bedingungen verfolgt, um „den erfolgreichen Abschluss der Kampagne sicherzustellen“, so Gülbahar.


„Kurbân heißt gemeinsam teilen“

Die Hilfsorganisation Islamic Relief sammelte ebenfalls gezielt Spenden zum Kurbân-Fest. Auch in diesem Jahr profitierten über 3,3 Millionen Menschen in 35 Ländern von der Kurbân-Hilfe, die im Rahmen der Kurbânkampagne „Kurbân heißt gemeinsam teilen“ 2019 von Islamic Relief Deutschland und ihrem Islamic Relief-Partnernetzwerk durchgeführt wird. Insgesamt wurden über 173.000 Kurbânspenden verteilt. „Es ist uns eine große Ehre Millionen Menschen zum Kurbân-Fest eine Freude zu machen. Wir konzentrieren uns mit unserer Kurban-Hilfe auf die Ärmsten und Hungerleidenden“, erklärt Islamic Relief-Pressesprecher Nuri Köseli auf Anfrage von IslamiQ. Köseli bedankt sich bei allen SpenderInnen und HelferInnen, die die Hilfe ermöglicht haben.


WEFA: „Kurbân – Teile das Gute”

Unter dem Motto: „Kurbân – Teile das Gute” gelang es der Hilfsorganisation WEFA e.V.insgesamt 30.204 Kurbân-Spenden zu sammeln, die in 30 Ländern verteilt wurden. „Mit eurer Unterstützung haben wir auch an diesem Opferfest an vielen Orten der Welt Hoffnung schenken können“, erklärt WEFA e.V. auf seinen sozialen Netwerken.

Kemal Çapacı war für WEFA e.V. als Beobachter in Kenia.Wie er IslamiQ mitteilte, sei die Freude der Menschen nach Erhalt der Spenden immens gewesen. „Das Fleisch vor Ort ist verhältnismäßig günstig aber aufgrund der Armut nicht bezahlbar“, so Çapacı. Der Andrang bei den Verteilungen war sehr hoch.

Auch islamische Religionsgemeinschaften wie die Türkisch Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB) und der Verband islamischer Kulturzentren (VIKZ) führten ebenfalls Kurbân-Kampagnen durch, zu denen jedoch bisher keine Zahlen vorliegen.

 

http://www.islamiq.de/2019/08/18/eine-kurban-spende-tausendfache-freude/

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: