Situation der Muslime in England bei Beiruter Konferenz besprochen
Laut Iqna unter Berufung auf die Nachrichtenseite `iloubnan` haben der Botschafter Englands im Libanon Frances Guy, Gelehrte verschiedener Wissenszweige, Studenten der BAU und Mitglieder des Menschenrechtszentrums in der BAU an der Konferenz teilgenommen.
Bei dieser Sitzung wurde die Dokumentation `Alles über den Islam in England` gezeigt. In dieser Dokumentation werden Interviews mit Muslime in England und englischen Bürgern gezeigt. Man spricht über die Rolle der Muslime in England bei der Konjunktur in diesem Land und der Einsatz Englands im Kampf gegen die Missverständnisse über den Islam.
Der englische Botschafter in Beirut forderte in seiner Ansprache die libanesischen Studenten auf, auf der Homepage ukinlebanon.fco.gov.uk an einer Umfrage über die Ansicht der Libanesen über England teilzunehmen.
713821