Jahrestreffen zum Thema Islamische Wirtschaft in Luxemburg
Laut Iqna unter Berufung auf den Informationsdienst paperjam.lu findet das Treffen auf Initiative der luxemburgischen Zentralbank, die das einzige europäische Mitglied des IFSB ist, statt. An der Konferenz nehmen zudem namhafte Wirtschaftsexperten aus aller Welt teil.

Bei einer Lehrwerkstatt zum Thema Islamische Wirtschaft sowie fünf wissenschaftlichen Seminaren, sollen die zunehmende Globalisierung der islamischen Wirtschaft sowie deren aktive Rolle zur Stabilisierung der Weltwirtschaft erörtert werden.

Bei der Eröffnungsfeier waren unter anderem Weltbankdirektorin Sri Mulyani Indrawati, Faris A. Scharaf, Leiter der jordanischen Zentralbank, Dschaseem Ahmed, Vorsitzender der IFSB sowie Yves Mersch, Präsident der Zentralbank von Luxemburg, anwesend. 777072