Französische Muslime und Juden haben sich solidarisch erklärt
Laut Iqna unter Berufung auf den Informationsdienst (atlasinfo) begrüßte der Freundschaftsverein der französischen Muslime und Juden (AJMF) unter Hervorhebung der Gemeinsamkeiten ihrer religiösen Lehren in einer veröffentlichten Kundmachung den Entschluss der beiden Religionsgemeinschaften.

In der Erklärung hieß es unter anderem: Anlässlich des nahenden Europa-Tages geben wir Muslime und Juden durch die Unterzeichnung dieser Erklärung bekannt, dass Europa unser gemeinsames Heim ist. Zwischen Muslime und Juden gibt es in vielen europäischen Ländern ein gemeinsames friedliches Miteinander und diese beiden Konfessionen stellen einen wichtigen Teil der europäischen Religionsgemeinschaften dar.

Der Islam und das Judentum sind zwei göttliche Religionen mit äußerst starken Wurzeln und haben früher wie auch heute stets eine wichtige Rolle in der europäischen Gemeinschaft gespielt. 778612