In Frankreich wird Stellung der Frau untersucht
Laut Iqna unter Berufung auf saphirnews fand die Sitzung auf Initiative des Rats „Rechte muslimischer Frauen in Europa“ unter Teilnahme von Persönlichkeiten wir Tariq Ramadan und Scheich Muhammad Khotabi aus der Schweiz und Frankreich statt.

Es wurden Themen wie die Rolle der Frau im Islam, Ehe und Frau aus Sicht der islamischen Lehre, Zwangsehen für Frauen und die Stellung des Islam diesbezüglich, Rechte und Pflichten von Mann und Frau einander gegenüber aus Sicht des Islam sowie die Verehelichung von mehreren Frauen im Koran behandelt.
Tariq Ramadan ist ein Schweizer Islamwissenschaftler und Publizist ägyptischer Herkunft. Er ist ein Enkel von Hassan al-Banna, dem Begründer der ägyptischen Muslimbrüder. Tariq Ramadan promovierte an der Universität Genf mit einer Arbeit über seinen Großvater Hasan al-Banna. 790123