11. Koranwettbewerb in Kanada
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Webseite quraan hervor.

Zu den Organisatoren gehören das islamische Zentrum Vancouver (IIC) und die Stiftung kanadischer Muslime (MAC). Austragungsort der Konkurrenz, welche in den Kategorien Auswendigkönnen und Rezitation ausgetragen wird, ist das Jugendzentrum der Stiftung kanadischer Muslime.

Bei der Rezitation des Koran aus dem Gedächtnis werden die Teilnehmer in sieben Gruppen unterteilt: Auswendigkönnen der Koranabschnitte 1-10 oder 21-30, 1-5 oder 26-30, 28-30, 29-30, 30 sowie der erste Koranabschnitt oder der gesamte Koran.

Der Wettbewerb findet einmal im Jahr statt, Ziel sei es die Beziehung der muslimischen Gemeinde zum Koran zu fördern und ihren Wissensstand über die heilige Schrift der Muslime anzuheben. Die letzte Veranstaltung fand im Mai vergangenen Jahres statt.
949404