Indien bekommt internationale Online Universität
Initiator des Projekts war das indische Ministerium für Bildung und Unterricht, wie Iqna unter Berufung auf eine asiatische Zweigstelle berichtet.

Bereits im März werden die Einschreibungen für Studenten an der „Islamic Online University“ beginnen, hieß es in einer Mitteilung des indischen Bildungs- und Unterrichtsministeriums.

Der gesamte Unterrichtsstoff wird den Kommilitonen per Internet zukommen. Jeder der einen erfolgreichen Abschluss der einzelnen Studienabschnitte nachweisen kann, wird einen anerkannten und offiziellen Studienabschluss erhalten, der sich nicht von den Studienabschlüssen an anderen Universitäten in Indien unterscheidet.

Laut dem Rektor der Islamic Online University habe man mit der Gründung dieser Hochschule der Bitte der Muslime weltweit entsprochen, die stets den Wunsch nach der Erlernung islamwissenschaftlicher Lehren sowie der Sitte des Propheten (s.) ausgesprochen hatten und auch Nichtmuslime können von dieser Hochschule profitieren.
961483