Islamische Schule in Hafez-Abad in Pakistan eröffnet
Dort soll das Fach Islamwissenschaften unterrichtet werden.

Die Initiative dazu stammt von Schülern aus Hafez-Abad im Bundesstaat Pandschab, berichtet Iqna unter Berufung auf eine asiatische Zweigstelle.

An der neuen islamischen Schule sollen die Schüler in die Wissenschaft des Islam eingeführt werden. Die Kurse dazu finden jede Woche an den Wochenenden statt.

Die Eröffnung der islamischen Schule hat großes Interesse bei den Bürgern von Hafez-Abad erweckt, gerade deshalb da an staatlichen Schulen relativ wenig über den Islam gelehrt wird.

Somit kann die neue Bildungseinrichtung die Bedürfnisse im Lehrbereich von schiitischen Kindern und Jugendlichen decken. Es sollen weitere Niederlassungen in anderen pakistanischen Städten eingerichtet werden, hieß es in dem Bericht weiter.
1016166