36. Internationaler Koran-Wettbewerb Teheran beendet

Der 36. Internationale Koran-Wettbewerb fand  vom 10. bis zum 13.April in Teheran statt.

Vertreter aus 84 Ländern nahmen am diesjährigen Wettbewerb teil. Daneben wurden auch vier weitere internationale Koranwettbewerbe für Frauen, Schüler, Studenten der theologischen Hochschulen und Sehbehinderte im Iran abgehalten.

Die Abschlusszeremonie und die Preisverleihung aller fünf Wettbewerbe finden am Sonntagabend statt.