Türkei: Sechs PKK-Terroristen im Südosten neutralisiert

Wie das Innenministerium mitteilte, war der Einsatz gegen eine Terrorzelle gerichtet, die zuvor einen Anschlag auf einen Militärstützpunkt im Bezirk Şemdinli in der Provinz Hakkari durchführte.

Demnach wurden bei dem Einsatz im Südosten der Türkei insgesamt sechs PKK-Terroristen neutralisiert.

Die PKK wird von der Türkei, den USA und der EU als Terrororganisation eingestuft. Die marxistisch-leninistisch orientierte Organisation führt seit ihrer Gründung im Jahr 1978 einen bewaffneten Kampf gegen befeindete Gruppen und den türkischen Staat.

 

https://www.dailysabah.com/deutsch/kampf-gegen-terror/2019/08/17/sechs-pkk-terroristen-im-suedosten-neutralisiert