Zionistische Streitkräfte nehmen im Westjordanland 17 Palästinenser fest

Wie IQNA unter Berufung auf "samanews.ps" berichtet, hätten zionistische Streitkräfte am heutigen Dienstagmorgen, 9. September 2019, Geiete im Westjordanland angegriffen. Dabei seien 17 Palästinenser festgenommen worden.

Hebräische Quellen hätten bekanntgegeben, dass diese Personen vom israelischen Geheimdienst verfolgt worden wären.

Berichten zufolge seien sie zum Verhör in Militärzentren gebracht worden.

Israelische Soldaten würden täglich palästinensische Häuser im besetzten Jerusalem und im Westjordanland stürmen und Palästinenser verhaften.

 

http://iqna.ir/fa/news/3841310