Zweites Treffen zum christlich-schiitischen Dialog in Johannesburg

Hodschatoleslam Sayyid Abdullah Hosseini, der Leiter des Islamischen Zentrums Johannesburg sagte im Interview mit IQNA: "Das zweite Treffen zum christlich-schiitischen Dialog fand am gestrigen Samstag, 14. September 2019, im Islamischen Zentrum Johannesburg in Südafrika statt."

Er wies darauf hin, dass eine große Anzahl von  Muslimen und Christen an diesem Treffen teilnahmen, und dann fügte er hinzu: "Bei diesem Treffen hat Garik Wolcock, ein katholischer Priester, einen Vortrag über die Auferstehung aus christlicher Sicht gehalten. Danach hat er die Fragen der Teilnehmer des Treffens beantwortet."

"Das erste Treffen fand am 13. Juli 2019 statt. Dabei wurde das Thema Auferstehung aus schiitischer Sicht behandelt. Diese Treffen finden monatlich statt", sagte er weiter.

 

http://iqna.ir/fa/news/3842159