Trauerfeier zum Jahrestag des Martyriums von Fatima Zahra (as.) in Nadschaf und Kerbela + Bilder

Die Trauerveranstaltungen zum Jahrestag des Martyriums von Fatima Zahra (Friede sei mit ihr) fanden in den irakischen Pilgerstädten Nadschaf und Kerbela statt.

Hunderttausende Pilger aus verschiedenen Städten des Irak begeben sich auf dem Weg nach Nadschaf, um an der Trauerfeier zum Jahrestag des Martyriums von Fatima Zahra (Friede sei mit ihr) im Heiligen Schrein von Imam Ali (Friede sei mit ihm) in Nadschaf teilzunehmen.

In irakischer Pilgerstadt Kerbela trauerten auch Pilger um Fatima Zahra (Friede sei mit ihr).

 
 
برگزاری آیین سالروز شهادت حضرت فاطمه زهرا (س) در نجف و کربلا
 
 
 

Die Heiligtümer in den irakischen Städten Kerbela und Nadschaf sind das Herz des schiitischen Glaubens

Fatima Zahra (s.a.) ist die Tochter von Prophet Muhammad (s.) und Chadidscha (s.a.) und die Ehefrau Imam Alis (a.).

 
 

 

3948278