Iran nennt Teilnehmer für den 8. Internationalen Koranwettbewerb in der Türkei

Vahid Chazaei und Hossein Chani werden den Iran in den Kategorien Rezitation und Auswendiglernen repräsentieren.

Die vorläufige Stufe der Veranstaltung wird virtuell abgehalten werden, wohingegen die letzte Stufe präsent stattfinden wird.

 Der Wettbewerb wird zum achten Mal stattfinden und wird vom türkischen Präsidium für religiöse Angelegenheiten (Diyanet) organisiert werden. Der siebte Wettberwerb war 2019 abgehalten worden. Danach musste er für zwei Jahre wegen der COVID-19-Pandemie ausgesetzt werden.

Modschtaba Mohammadbeigi und Saeed Schahrochi repräsentierten die Islamische Republik Iran beim siebten Wettbewerb, wobei der Iran den fünften Platz in der Kategorie Rezitation erhielt.

 

3479441