IQNA

20:22 - June 25, 2019
Nachrichten-ID: 3001371
Dieses Projekt gehört zu den wichtigsten Bauprojekten der heiligen Abbassitischen Stätte.

Nach den Erweiterungsarbeiten des heiligen Schreins von Aba Al-Fadl Al-Abbass -Friede sei mit ihm- wurde er komplett überdacht, dies bietet nun den Besuchern mehr Schutz und Komfort bei ihrem Aufenthalt dort. Dieses Projekt gehört zu den wichtigsten Bauprojekten der heiligen Abbassitischen Stätte. Aufgrund der historischen Eigenschaften des heiligen Schreins war die Einhaltung der islamischen Baukunst bei diesem Projekt von großer Bedeutung, daher lagen die Überdachungsarbeiten im Fokus der Ingenieure, um den gesamt Eindruck und Schönheit des Schrein beizubehalten.

Nun wo diese Arbeiten fast dem Ende neigen, kann man erahnen, welche intensiven und präzisen Arbeit hinter den Bauteams lag, sodass man jetzt schon die ersten Eindrücke gewinnen kann, wie das Endbild auszusehen haben wird. Die Ingenieurkunst zeigt sich nun deutlich mit der Einbindung von der islamischen Baukunst mit der Moderne. Dadurch ist dabei ein Wahrzeichen der islamische Architektur zu entstehen.

Die gesamten Restaurierungs- und Überdachungsarbeiten wurden dank irakische Fachkräfte durchgeführt, was als Besonderheit gilt, weil die heilige Abbassitische Stätte viel in der Fortbildung und Ausbildung ihrer Mitarbeiter investiert, nun zahlt sich dies aus, da sie nun über ein komplettes Kader von Ingenieuren und Fachkräften verfügt.

 

https://alkafeel.net/news/index?id=8743&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: