IQNA

Obwohl der Frühling im Heiligen Koran nicht ausdrücklich erwähnt wird, befinden sich in Dutzenden von Koranversen inspirierende und originelle Hinweise auf den Frühling und seine Segnungen, Erscheinungsbilder und Spuren. Koranverse, die dem Leser Naturphänomene wie Wolken, Regen, Wasser, Pflanzen, Bäume, Früchte usw. vor Augen führen, befassen sich allesamt mit der Darstellung des Frühlings.

Der Frühling bringt überall auf der Welt außergewöhnliche und einzigartige Schönheiten hervor. Im Folgenden gibt es einen Bildbericht zu der herrlichen Natur in der Jahrszeit des Frühlings in den verschiedenen Teilen der Welt.