IQNA

Teheran (IQNA)- Imam Musa al-Kadhim (Friede sei mit ihm) ist der siebte Imam der Zwölf Imame (a.). Er wurde am 20. Dhul Hidscha geboren. Die Dauer seines Imamat und seiner Stellung als Imam nach seinem Vater (a.) war 35 Jahre. Er wurde am 25. Radschab 183 n. H. (2. 9. 799) mit 55 Jahren durch Harun ar-Raschid in Bagdad vergiftet. Sein Mausoleum befindet sich in Kadhimiya.