IQNA

Qom
Teheran (IQNA)- In der heiligen Stadt Qom kamen Schiiten am Donnerstagabend im Heiligen Schrein von Fatima Masuma (Friede sei mit ihr) zusammen, um des Jahrestages des Martyriums von Imam Hassan Al-Askari (Friede sei mit ihm) zu gedenken. Imam Hassan ibn Ali al-Askari (a.) ist der elfte Imam der Schiiten. Er wurde am Freitag, den 8. Rabi-ul-Awwal 260 n.d.H. (873) mit 28 Jahren getötet. Er wurde in der irakischen Stadt Sammara begraben.