IQNA

Teheran (IQNA)- Massenpanik in Mena jährt sich zum sechsten Mal. Diese Tragödie Mena wird nie vergessen. Bei der Massenpanik in Mekka 2015 kamen am dritten Tag des Haddsch, am Morgen des 24. September, in einem Tal nahe Mekka Tausende Hadsch-Pilger ums Leben. Die Zahl der Pilger aus der Islamischen Republik Iran, die verletzt wurden oder ums Leben kamen, war am höchsten.

Mohsen Haji Hassani Karegar war ein berühmter iranischer Koranrezitator, der im Jahr 2015 bei der Katastrophe in Mena während des Hadsch in Saudi-Arabien als Märtyrer gefallen war.

 

 

 

Code des Videos
 
 

3985620