IQNA

12:28 - April 29, 2017
Nachrichten-ID: 2525702
International: Drei israelische Kampfflugzeuge haben am Sonntagmorgen, 28. April, die Stützpunkte der El-Kuds-Brigaden, dem militärischen Flügel des Islamischen Djihad Palästinas, angegriffen.
Laut Ikna unter Berufung auf Al-Alam berichteten Augenzeugen von zwei Jets, die die Stützpunkte in Khan Junis im Süden des Gazastreifens angriffen. Der dritte Jet bombardierte Ziele in Rafah an der Grenze zu Ägypten. Die Angriffe haben keine menschlichen Verluste gehabt.
Der Sprecher der israelischen Armee sagte, ohne auf Einzelheiten einzugehen, dass die israelische Luftwaffe Angriffe auf Gaza geflogen habe. Israel hat zuletzt am 1. April dieses Jahres ähnliche Angriffe gegen Gaza geflogen. Dabei handelte es sich um den ersten Angriff der Aggressoren nach dem jüngsten Waffenstillstand zwischen dem zionistischen Regime und der Hamas.
1219131
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: