IQNA

Das Königreich Marokko liegt im äußersten Nordwesten Afrikas an Atlantik und Mittelmeer. Im Nordosten und im Osten grenzt Marokko an Algerien im Süden an Mauretanien und im Norden grenzt es mit knapp 300 km Küstengebiet an das Mittelmeer.

Seit 1975 beansprucht Marokko Westsahara als Teil seines Staatsgebietes. Rabat ist die Hauptstadt von Marokko.

Marokko stand unter der Schirmherrschaft Frankreichs und Spaniens. Die volle Unabhängigkeit von Frankreich und Spanien erlangte das Land 1956.  Der Islam ist die offizielle Religion des Staates.