IQNA

16:26 - April 12, 2021
Nachrichten-ID: 3004022
Teheran (IQNA)- Am Dienstag beginnt der Ramadan 2021 in Ägypten. Großimam von Al-Azhar, Scheich Ahmed Al-Tayeb, hat allen Muslimen zum Beginn des heiligen Monats gratuliert.

Das Ägyptische Fatwa-Amt (Dar al-Ifta) hat Beginn des diesjährigen Fastenmonats Ramadan auf Dienstag festgelegt.

Laut Rusiya Al-Yaum teilte das Ägyptische Fatwa-Amt mit: „Da am Sonntagabend keine Mondsichel am Abendhimmel zu sehen war, wird der Dienstag der erste Tag des Monats Ramadan sein.“

Nachdem der Beginn des Fastenmonats Ramadan  festgelegt worden war, hat Großimam von Al-Azhar, Scheich Ahmed Al-Tayeb, allen Muslimen zum Beginn des heiligen Monats gratuliert.

Er schrieb auf Twitter: „Zum Beginn des Heiligen Monats Ramadan beglückwünsche ich alle Muslime auf der ganzen Welt.“

Bereits diese Woche, am Dienstag, 13.04.2021, startet der Ramadan 2021 für gläubige Muslime in manchen Ländern. Ramadan findet in diesem Jahr von Mitte April bis Mitte Mai statt.

 

Der Beginn des Ramadan wird durch die jeweiligen geistlichen Autoritäten unter Hinzuziehung von astronomischen Berechnungen sowie der Sichtbarkeit der Mondsichel festgelegt.

Da der islamische Kalender sich nach Mondjahren richtet, hängt der Beginn des Monats von der Sichtung der Mondsichel ab.

 

3963871

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: