IQNA

17:01 - April 04, 2016
Nachrichten-ID: 1760150
Die theologische Fakultät der Universität Osh in Kirgistan hat ein Buch veröffentlicht welches in der kirgisischen Sprache Tajweedregeln lehrt.
Angaben der IQNA zu Folge hat in Kirgisien ein 200 seitiges Buch mit dem Titel “Quranic Alphabet” daran festgemacht die Regeln des Tajweed beizubringen.
Das buch wurde mit 10 000 Auflagen in Kirgisien für Muslime abgedruckt, welche dadurch lernen sollen Tajweed zu verstehen.
Tajweed bedeutet das Aussprechen jades Buchstabens und die Betonung der bestimmten Höhen und Tiefen zu beherschen. Das Ziel ist so den Koran wie der Prophet (SAWS) zu rezitieren und dadurch sich den Koran einzuprägen.
382091
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: