IQNA

8:21 - April 17, 2016
Nachrichten-ID: 1907833
Am 23. März 2010 wurde eine Arbeitsgemeinschaft der Frauen im Islamischen Zentrum Hamburg gegründet, um eine Intensivierung des wissenschaftlichen, kulturellen, sozialen und islamischen Engagements und eine größere aktive Präsenz der Frauen bei wissenschaftlichen und kulturellen Programmen zu erzielen.
Zu den Zielen der Frauengruppe gehören u.a. die Wissensvermittlung hinsichtlich aller für Frauen relevanten Themen, das Stärken eines Bewusstseins von der Position und den Wert der Frau aus der Sicht des Qur’an, sowie die Veranstaltung von Kursen mit aktuellen Inhalten.
Als erste Aktivität der Frauengruppe werden Kurse zu den qur’anischen Lehren veranstaltet. Die Frauenaktivitäten finden regelmäßig Dienstags zwischen 18.00h und 19.30h statt.
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: