IQNA

23:12 - December 06, 2016
Nachrichten-ID: 2043458
International: Die Organisation für Bildung, Wissenschaft und islamische Kultur – ISESCO – unterzeichnete gestern in Paris eine Einverständnisnote mit dem Weltforum Familie – OMF.
Laut Iqna unter Berufung auf die Nachrichtenseite der ISESCO traf sich der Generalsekretär von ISESCO Abdelaziz Osman Al-Tadschiwidi, Ehrengast bei der Sitzung des Weltforum Familie in Paris, mit dem Direktor des OMF.
Man unterzeichnete eine Einverständnisnote zur Zusammenarbeit in der Ausbildung in Familienpolitik, Besserung der Beziehungen zwischen Bürgern, kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft, Menschenrechte, Dialog der Zivilisationen und stabiler Frieden in menschlichen Gesellschaften, Armutsbekämpfung und Kenntnis neuer Kulturen.
Die OMF-Konferenz fand vom 3. bis 5. Dezember in Paris statt. Der ISESCO-Generalsekretär hielt bei der Eröffnungsfeier einen Vortrag über die Bedeutung der Familie bei der Erziehung des menschlichen Geschlechts.
707431


Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: