IQNA

11:22 - February 27, 2017
Nachrichten-ID: 2281594
International: Bei einem Seminar in Paris soll am kommenden Samstag die Stellung muslimischer Frauen in der französischen Gesellschaft untersucht werden.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Internetseite lffm hervor.

Organisator der Veranstaltung ist die Union muslimischer Frauen Frankreichs, die das Symposium am internationalen Tag der Frau austragen wird.

Mehr als 15 Dozenten von verschiedenen französischen Hochschulen, muslimische Gelehrte und Soziologen werden an diesem eintägigen Forum teilnehmen. Es soll über die heutige Lage der Frauen in der französischen Gesellschaft gesprochen werden.

Zu den Themenbereichen gehören unter anderem: „Hidschab und die Gründe für das Tragen der islamischen Bekleidung“, „Hidschab - religiöses Symbol oder persönliche Entscheidung“, „Respekt gegenüber den Ansichten muslimischer Frauen“, „Zukunft in Frankreich und Rolle der Musliminnen in der Gesellschaft“ sowie das „Hidschabverbot an öffentlichen Orten und staatlichen Einrichtungen“.

Zu der Konferenz werden auch der Präsident der Union muslimischer Vereine in Frankreich, ein Vertreter des französischen Muslimrates sowie Mitglieder aus einigen weiteren islamischen Institutionen anwesend sein.
961279
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: