IQNA

19:54 - March 27, 2017
Nachrichten-ID: 2295219
International: Das internationale El Quds-Komitee hat in einem Aufruf die Völker islamischer und arabischer Länder zu einer breitangelegten Teilnahme am internationalen El Quds-Marsch am kommenden Freitag eingeladen.
Wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Internetseite lebanonfiles berichtet, sind dutzende Gremien sowie islamische, arabische und internationale Gruppen damit beschäftigt, Vorbereitungen für den internationalen Marsch Richtung Beitolmoqaddas zu treffen.

Laut dem internationalen El Quds-Komitee will man damit den israelischen Besatzern und der ganzen Welt zeigen, dass arabische und islamische Völker sowie alle Freimütigen auf der Welt keine Mühe scheuen, die Okkupanten aus Beitolmoqaddas und aus dem gesamten palästinensischen Territorium zu vertreiben.

Man rechnet mit der Teilnahme von verschiedenen Gruppen aus insgesamt 64 Ländern weltweit.

Die Kundgebungsteilnehmer werden neben ihrer Unterstützung für El Quds zugleich auch ihr Missfallen an der Judaisierung dieser heiligen Stadt sowie der Zwangsvertreibung von palästinensischen Bewohnern durch die zionistischen Besatzer kundtun.
975679
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: