IQNA

15:20 - August 09, 2020
Nachrichten-ID: 3002941
Teheran (IQNA)- Muslime in Kaschmir, die unter der Kontrolle der indischen Regierung stehen, haben das Ghadir-Fest unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen gefeiert.

Das gesegnete Ghadir-Fest fand in Kaschmir statt, obwohl die indische Regierung die Kaschmir-Region und Muslime kontrolliert.

Die Muslime in Kaschmir legen einen besonderen Wert auf das Ghadir-Fest. Sie haben das Fest unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen gefeiert.

Jedes Jahr finden in Kaschmir verschiedene Veranstaltungen zum Ghadir-Fest statt. Aber wegen der Corona-Pandemie wurde die Teilnehmerzahl in diesem Jahr drastisch reduziert. Das Fest fand im kleineren Rahmen statt und unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

 

Ghadir Khumm ist ein Ort auf ca. halber Strecke zwischen Mekka und Medina. Der Ort erlangte in der islamischen Geschichte Bekanntheit durch das sehr wichtige Ereignis bei der Rückkehr des Propheten Muhammad (s.) von der Abschiedspilgerfahrt, bei dem er Imam Ali (a.) zu seinem Nachfolger erklärte. Das Ereignis wird gefeiert im Fest von Ghadir [id-ul-ghadir].

 

 

3915479

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: