IQNA

1:02 - February 27, 2021
Nachrichten-ID: 3003854
Teheran (IQNA)- Streitkräfte des zionistischen Regimes haben auch am dieswöchigen Freitag den gläubigen Palästinensern den Zutritt zur Al Aqsa-Moschee verwehrt.

Laut Augenzeugen habe die israelische Polizei Palästinensern den Zutritt zur Al Aqsa-Moschee verweigert, das teilte die Nachrichtenagentur Wafa mit.

Augenzeugen bestätigten, dass die israelische Polizei den palästinensischen Gläubigen, die einen Personalausweis von Westjordanland besaßen, den Zugang zum Gelände verweigert hatte. Einige  Palästinenser wurden kurzfristig festgenommen.

 

3956375

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: