IQNA

12:34 - April 05, 2021
Nachrichten-ID: 3003993
Teheran (IQNA)- Hussein al-Raja, der syrische schiitische Geistliche, ist zu Allah zurückgekehrt. Er ist nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Er galt als herausragender Prediger.

Wie IQNA aus Syrien berichtet, starb der syrische schiitische Geistliche „Hussein al-Raja“ an den Folgen einer Corona-Infektion.

Hussein al-Raja galt als herausragender Prediger.

In den 80-Jahren war er zum Schiitentum konvertiert. Er gründete die erste Husseiniyya der Schiiten im Ostsyrien.

Er war der Leiter der  schiitischen Gemeinde „Imam Al-Murtadha“.

 

3962354

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: