IQNA

Bedeutung von Aufrichtigkeit und aufrichtiges Benehmen

22:30 - September 27, 2022
Nachrichten-ID: 3006927
Teheran (IQNA)- Aufrichtigkeit ist eine der Lehren, die von den vollkommensten Eigenschaften des Menschen beschrieben wird und zum Erreichen dieses ist eigene Persönlichkeitsbildung notwendig.

«Aufrichtigkeit» (arabisch Ikhlas) kommt ungefähr 50 Mal im Koran vor mit der Bedeutung von «sauber», «rein» und «fern von Unreinheit». So wie der allmächtige Gott im Vers 66 der Sure Nahl beschreibt: «Wahrlich, auch am Vieh habt ihr eine Lehre. Wir geben euch von dem zu trinken, was in ihren Leibern (ist): Zwischen Kot und Blut (ist) in der Mitte Milch, die denen lauter (und) angenehm ist, die sie trinken.»

Aufrichtigkeit ist sowohl mit  dem materiellen als auch dem ideellen Leben bezogen. Somit ist Aufrichtigkeit direkt mit Leben in reiner Art bezogen. Aufrichtiges Leben ist leben nach dem Koran. Ziel ist, dass der Mensch aufrichtig gegenüber Gott ist und sein Leben dementsprechend ausrichtet. Selbst sein Gottesdienst sollte somit nur zur Annäherung zu Gott und nicht als Mittel zum Erwerb der Belohung des Himmels bzw. Befreiung von der Strafe des Feuers sein.

Über die Wichtigkeit und Größe des Themas Aufrichtigkeit zeigt der Koran die Aufrichtigkeit der Propheten wie in der Sure Miriam im Vers 51: «Und erwähne in diesem Buch Moses. Er war wahrlich ein Aufrichtiger und war Gesandter, ein Prophet.»

Auch der Satan schwor Gott, dass er alle Menschen irreführt außer den Aufrichtigen, denn die Aufrichtigen machen nichts außer dass es zur Zufriedenheit Gottes ist und daher der Satan keine Chance hat: «Er sagte: Bei deiner Macht, ich werde sie allesamt abirren lassen, außer deinen aufrichtigen Dienern!» (Sad/82+83)

 

IQNA

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha