IQNA

23:46 - September 07, 2016
Nachrichten-ID: 1990026
International: Der Bürgermeister der italienischen Hauptstadt Jonny Almano nimmt heute am Eftar-fest der Muslime zum Fastenbrechen teil.
Iqna meldet unter Berufung auf die ägyptische Zeitung "Al-Yaum Al-Sabee": Die Veranstaltung fand im islamischen Kulturzentrum der Stadt Rom statt. Eine Anzahl von Lokalverantwortlichen und Vertretern von Organisationen und islamischen Institutionen Italiens nahmen daran teil. Der Leiter des Zentrums Abdullah Rezwan sagte: Die Teilnahme des römischen Bürgermeisters an dem Eftar-Fest findet alljährlich statt. Es ist eine gute Sitte, die von den Muslimen begrüßt wird. Sie sehen darin einen Schritt Richtung Vertiefung der Freundschaft zwischen Muslimen und Christen.
In Italien leben rund 1 Mio. Muslime, sie machen 4 % der Bevölkerung aus. Zurzeit besuchen sie 450 kleine und größere Moscheen in ganz Italien. Die bekannteste Moschee ist die Milano Al-Rahman und die große Moschee von Rom.
650278
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: