IQNA

14:36 - April 22, 2017
Nachrichten-ID: 2109840
Politik und Gesellschaft: Im Mausoleum der heiligen Stadt Qom hat eine Trauerfeier für die in Bahrain bei regierungsfeindlichen Protesten getöteten Bürger stattgefunden.
Laut Iqna wurden bei dieser Feier sieben Märtyrer der Heiligen Verteidigung sowie 30 bahrainsche Märtyrer die bei dem jüngsten Protesten in dem Königreich getötet wurden, gewürdigt.

Universitätsprofessor Hodschat ol Islam Mahdi Taeb befasste sich in einer Rede mit den jüngsten Volksaufständen in der Region und ein Geistlicher aus Bahrain behandelte das Thema „Rolle des Islam in Bahrain“.

Die Trauerfeier fand nach dem Nachmittags- und Abendgebets im Mausoleum von Hazrate Masumeh, Friede sei mit ihr, statt. 777999
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: