IQNA

8:32 - January 02, 2017
Nachrichten-ID: 2249453
International: Am 8.Januar sollen belgische Bürger mit der Wahrheit und Botschaft des heiligen Buches der Muslime (Koran) näher bekannt gemacht werden.
Wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Internetseite pageshalal berichtet, gab dies der Verantwortliche der Touba-Moschee in der belgischen Stadt Evere bekannt.

Er habe den Entschluss zur Abhaltung einer Konferenz gefasst, die in Kürze unter dem Motto „Koran - Wahrheit und Botschaft“ ausgetragen werden soll. Ziel sei es, die belgischen Bürger und auch an Muslime der Stadt Evere mit den verschiedenen Aspekten des heiligen Buches der Muslime bekannt zu machen.

Interessenten und Bürger der Stadt wurden zur Teilnahme an der Veranstaltung aufgerufen. Auf der Sitzung werden islamische Ulema über den hohen Stellenwert der Koranverse und deren Herabsendung sowie über die Stellung des Koran unter den Muslimen sprechen.

Daneben soll über die Auslegung der Koranverse sowie über das Ziel der Herabsendung des Koran als heiliges Buch des Muslime gesprochen werden.
926593
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: