IQNA

7:22 - January 08, 2017
Nachrichten-ID: 2252823
International: Bis zum Sommer 2012 soll der Louvre in Paris einen islamischen Trakt bekommen.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf Islam Today hervor.

Das neue Gebäude, welches gemäß innovativer Architektur aus der Gegenwart errichtet werden soll, wird verschiedene islamische Kunstschätze beherbergen. Der Bauplan sieht ein architektonisches Bauwerk in Form eines Seidenstoffes - als Symbol für den islamischen Hidschab - vor. Eröffnungsbeginn soll im Sommer kommenden Jahres sein.

Die Bewilligung des Projekts und der Baubeginn gehen auf die Zeit von Jaques Girac im Jahr 2002 zurück. Der neue Teil des Louvre wird auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern errichtet. Es ist das größte Bauprojekt im Zusammenhang mit dem Louvre in Paris in den letzten 20 Jahren. Der islamische Trakt wird auf einem versteckten Innenhof des namhaften französischen Museums errichtet. Es sollen 18 000 Kunstwerke der islamischen Geschichte dort ausgestellt werden.
930491
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: