IQNA

12:12 - March 12, 2017
Nachrichten-ID: 2290255
International: Der gewählte Ministerpräsident der Palästinenserregierung im Gazastreifen Ismail Hanija hat erklärt, das palästinensische Volk wird gegenüber den Aggressionen des zionistischen Regimes auch weiterhin standhaft und unbeugsam sein.
Ismail Hanija rief das israelisch-zionistische Besatzerregime auf, seine Angriffe auf Gaza augenblicklich einzustellen.

Wie Iqna unter Berufung auf den Nachrichtendienst Al Resalah berichtet, habe Hanija mehrere palästinensische Parteien und Bewegungen kontaktiert und sie über die israelischen Übergriffe auf den Gazastreifen in Kenntnis gesetzt.

„Palästinensische Bewegungen und Parteien haben ihre positive Haltung gegenüber einer Unterstützung für Gaza bekundet“, ließ Palästinenser-Premier Hanija in einer veröffentlichten Erklärung verlauten.

Laut Hanija haben auch ägyptische Verantwortliche kontinuierliche Bemühungen in Gang gesetzt, um eine Beendigung der Angriffe des zionistischen Regimes auf den Gazastreifen zu erwirken.

Zu bemerken ist, dass die israelischen Angriffe auf Gaza indes an Intensität zugenommen haben und dabei bislang dutzende Palästinenser den Märtyrertod fanden.
970336
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: