IQNA

Ismail Hanija: Arabische Regime haben sich bei Gazablockade mit Israel verbündet

10:45 - April 03, 2017
Nachrichten-ID: 2296981
International: Der gewählte palästinensische Ministerpräsident, Ismail Hanija, hat arabische Länder aufgrund ihrer Stellung zur Blockade des Gazastreifens scharf kritisiert.
Laut Iqna unter Berufung auf die in Jordanien erscheinende Zeitung Al Dastur sagte Hanija, dass manche arabische Regime sich mit Israel bei der Verstärkung der Gazablockade verbündet haben.

Hanija sprach bei der Begräbnisfeierlichkeit für drei palästinensische Kinder in dem abgeriegelten palästinensischen Küstengebiet.

"Arabische Länder sind beim allmählichen Tod der Gazabewohner, von dem diese derzeit betroffen sind, mitbeteiligt."

Der Generalsekretär der Islamisch-Palästinensischen Widerstandsbewegung Hamas sagte weiter, Israel ist für die menschliche Katastrophe in Gaza verantwortlich.

In diesem Gebiet ist es wegen der Blockade durch das zionistische Regime von der Luft, zur See und vom Land aus, zu einer humanitären Katastrophe gekommen und Israel hindert in Zusammenarbeit mit den USA jene daran, die sich für eine Ende der Abriegelung des Gazastreifens einsetzen.
977461
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha