IQNA

23:04 - April 26, 2017
Nachrichten-ID: 2312669
International: In der tatarischen Hauptstadt Kazan findet im kommenden Monat Mai ein internationals Forum zum Thema “Wirtschaftliche Zusammenarbeit Russlands mit islamischen Ländern” statt.
Wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Internetseite icdt-oic bekannt gab, wird das vierte internationale Seminar zum Thema „Wirtschaft und islamisches Bankwesen“ auf Initiative des islamischen Zentrums für Förderung der Handelbeziehungen, welches der Organisation für islamische Zusammenarbeit (OIC) zugehört, in Koordination mit der tatarischen Regierung und russischen Wirtschaftsvereinen ausgetragen.

In einem Aufruf hieß es hierzu, dass bei dem Forum mehr als eintausend Experten aus Russland, der Union unabhängiger Nachbarstaaten sowie 57 OIC-Mitgliedsländern anwesend sein werden.

Allein 150 Rundfunk- und Fernsehanstalten werden zur Nachrichtenübermittlung in das Land geschickt und neben einer Anzahl von Journalisten und Korrespondenten für die Berichterstattung verantwortlich sein.

990953
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: