IQNA

14:22 - November 13, 2018
Nachrichten-ID: 3000383
Teheran (IQNA): Am gestrigen Montag ereignete sich eine Explosition in dem Innenstadtviertel von Kabul, wo sich zahlreiche Demonstranten gegen Taliban versammelten.

Wie IQNA unter Berufung auf afghanische Nachrichtenagentur "Did" berichtet, ereignete sich  am Montag am 12. November vor einer Schule im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Explosition. Dabei sind 12 Personen getötet und 15 verletzt.

In dem Innenstadtviertel von Kabul hatten sich am Sonntagabend zahlreiche Demonstranten vor dem Präsidentenpalast versammelt. Sie forderten einen besseren Schutz für die schiitische Minderheit der Hasara. Die Demonstration dauerte am Montag noch an. Die Hasara sind immer wieder Ziel von Anschlägen von Taliban.

 

http://iqna.ir/fa/news/3763290

 

Stichworte: IQNA ، Kabul ، Explosition ، Taliban
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: