IQNA

8:03 - December 25, 2018
Nachrichten-ID: 3000580
Teheran (ParsToday) - Der Vorsitzende des iranischen Landesinteressenrats Ayatollah Mahmoud Hashemi Shahroudi ist am Montagmorgen im Alter von 70 Jahren verstorben.

Ayatollah Shahroudi starb an einer Krankheit. Er trat 1994 das Wächterrat der iranischen Verfassung bei und arbeitete auch als stellvertretender Vorsitzender des iranischen Expertenrats. Ayatollah Shahroudi leitete ebenso die iranische Justiz für 10 Jahre.

Das geehrte Revolutionsoberhaupt Ayatollah Ali Khamenei hatte am 21. August 2011 Ayatollah Hashemi Shahroudi zum Vorsitzenden einer hochrangigen Delegation zur Lösung der Differenzen und Regelung der Beziehungen der drei Staatsgewalten ernannt.

Parstoday.com

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: