IQNA

Am ersten Freitag des Monats Ramadan
11:34 - April 18, 2021
Nachrichten-ID: 3004058
Teheran (IQNA)- Die Hadsch-Pilger haben am ersten Freitag des Monats Ramadan unter Einhaltung der Hygieneregeln im Hof der Großen Moschee von Mekka den Tawaf vollzogen und das Gebet verrichtet. Sie haben sieben Mal das würfelförmige Gebäude der Kaaba umrundet.

Weltweit begehen Muslime seit Dienstag den Fastenmonat Ramadan. Es ist das zweite Jahr in Folge, dass der Ramadan im Zeichen der Corona-Pandemie steht.

Die muslimische Wallfahrt Umra* findet im Ramadan unter Einschränkungen und strengen Corona-Auflagen statt.

Laut Yahoo News haben Pilger am ersten Freitag des Monats Ramadan die Hadsch-Rituale verrichtet. Sie haben unter Einhaltung der Hygieneregeln im Hof der Großen Moschee von Mekka den Tawaf vollzogen und das Gebet verrichtet. (Beim Hadsch-Ritual umrunden die Pilger sieben Mal das würfelförmige Gebäude der Kaaba im Hof der Großen Moschee von Mekka.)

Bei der Pilgerfahrt gilt Maskenpflicht. Pilger trugen Maskenschutz und hielten den Abstand.

*Die Umra, die kleine Pilgerfahrt, kann im Gegensatz zur großen Pilgerfahrt, dem Hadsch, jederzeit im Jahr durchgeführt werden.

 

Anzahl der besuchten : 5
Code des Videos
 

 

3964962

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: